Skitour «Um Su» 2357m, Val Lumnezia  

Die Besteigung des Um Su bietet eine lohnende Schneeschuh- oder Skitour.  

 Route: Lumbrein – Mulin – Nähe Alp Staviala Vedra – Um Su 

Schon oft haben wir diesen Winter vom Skigebiet Obersaxen-Val Lumnezia aus auf den Um Su (ja der heisst wirklich so) geschaut und gedacht, da möchten wir mal mit den Tourenskiern hinraufsteigen.  Von Lumbrein aus ist der Um Su ein beliebtes Tourenziel für Zwischendurch. 

Auch heute wussten wir nicht, ob wir einige Abfahrten im Skigebiet machen oder den Um Su besteigen sollten. Wir haben uns für den Um Su entschieden. 

Nicht gerade ‹Skitouren-like› sind wir erst um 10:00 Uhr losmarschiert, allerdings mit dem Wissen, dass wir spätestens gegen 13 Uhr auf dem Gipfel stehen würden und die Temperaturen nicht allzu warm waren. Wir wählten die Route 274a und begaben uns zum Ausgangspunkt ‹Mulin› P1391. Es zeigten sich die ersten Anzeichen des Frühlings. Der erste Anstieg ist eher steil und kräfteraubend, doch dann geht es gemächlicher bergan. 

Bei einer Alphütte nördlich der Alp Staviala Vedra auf ca. 2030 m bietet sich eine Verschnauf- und Trink-/Essenspause an. In der Hütte kann man notfallmässig sogar übernachten. Die Temperaturen sind warm, die Märzsonne heizt schon mächtig ein. Nun machte es richtig Spass, weiter zu steigen. Immer dem Alprücken folgend direkt dem Ziel entgegen. Jedes Mal, wenn ich dachte wir sind oben angelangt, wurde ich getäuscht, immer wieder tauchte ein neuer Hügel auf. Doch bald erblickt man das Steinmannli mit dem Gipfelbänkli des Um Su P2357. Wir genossen die Ruhe und die grossartige Aussicht. 

Die Schneequalität war nicht die allerbeste. Neben vereinzelten schönen Pulverschneeabfahrten gab es, wie zu dieser Jahreszeit bereits vermutet, Bruch- und Windharschhänge. Die letzten Höhenmeter mit Sulzschnee waren eher kräftezehrend. Doch schon bald, die letzte Kurve und wir waren wieder am Ausgangspunkt ‹Mulin› P1391 in Lumbrein. 

Diese Tour kann ich nur empfehlen und ist sehr leicht zu machen. Sie bietet eine grandiose Aussicht über das schöne Val Lumnezia. Sie ist auch sehr gut als Schneeschuh-Tour geeignet. 

Seine herrliche Aussicht und die abwechslungsreiche Landschaft sind bestimmt auch im Sommer eine Wanderung wert. 

Um Su 2357 m 

«Um» ist romanisch «Mann», «Mensch», «Su» ist «oben». Mit Um Su ist hier der (Stein-) Mann auf der Berghöhe gemeint. 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Schreib uns

und wir antworten